Ferienprogramm ab Aschermittwoch

In den Faschingsferien vom 6. – 8. März findet wieder ein Ferienprogramm im evangelischen Gemeindehaus auf dem Wimbergstatt. Es können Kinder von der 1. – 5. Klasse daran teilnehmen. Beginn ist um 11.00 Uhr, so dass auch die Langschläfer auf ihre Kosten kommen. Um 15.00 Uhr endet das Angebot. Geschichten, Basteln und ganz unterschiedliche Spiele stehen auf dem Programm. Das Team der Kochtopfgucker verwöhnt die Gruppe wieder mit einem leckeren Mittagessen. Eine Teilnahme ist auch an einzelnen Tagen möglich. Informationen und Anmeldungen gibt es beim Evangelischen Stadtjugendwerk, Badstraße 27, Tel. 07051 30924

Kinderbibeltage in den Osterferien

Traditionell vom 24. – 26. April finden in Heumaden die Kinderbibeltage statt. Dazu sind Kinder ab 4 Jahre und Schüler bis zur 5. Klasse eingeladen.
Den Abschluss bildet der Familiengottesdienst am Sonntag, 28. April in der Versöhnungskirche.

Stadtranderholung für 7-11 jährige

Vom 29. Juli – 9. August können 45 Kinder im Alter von 7 – 11 Jahren von 9.00 – 17.00 Uhr die „Stara“ am Jungscharhüttle erleben. Nach dem Frühstück und einer gemeinsamen Anfangsrunde gestalten die Kinder zusammen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Tag.
Geschichten aus der Bibel, Bewegungsspiele, Bastel- und Werkangebote, Fußball und Geländeerkundungen haben da genauso ihren Platz wie Freiräume für eigene Spielideen. Die Stadtranderholung wird von Jugendreferentin Sibylle Mann und einem ehrenamtlichen Team geleitet. Die Kosten betragen 130 €. Darin sind Frühstück, Mittagessen, Imbiss, sowie alle Programmangebote enthalten.
Die Anmeldung erfolgt am 15. März von 15.00- 16.00 im Haus der Kirche, Badstr. 27. Bei der Anmeldung sind 50 € anzuzahlen. Weitere Informationen gibt es beim Evang. Stadtjugendwerk Calw, Badstraße 27, Tel 07051/30924.

Stadtranderholung plus für 11-13 jährige

Vom 12. – 16. August wird dieses Jahr am Jungscharhüttle eine „Stadtranderholung plus“ für 11-13 jährige angeboten. Die Anmeldetermin ist ebenfalls am 15. März.

„Ferientage am Jungschar-Hüttle“ zum Ende der Sommerferien

In der letzten Woche der Sommerferien bietet das Evangelische Stadtjugendwerk Calw wieder generationenübergreifende Erlebnistage für Erwachsene und Kinder an: Vier Tage lang „Ferien am Hüttle“.

Auf dem schönen Gelände rund um das Jungscharhüttle an der Stammheimer Steige treffen sich Kinder, Jugendliche und deren Eltern, Großeltern und Freundeskreise um miteinander in verschiedenen Neigungsgruppen Zeit gemeinsam zu genießen.

Wer möchte kann die Tage mit einem gemeinsamen Frühstück beginnen. Danach gibt es den ganzen Tag über Aktionen und Spiel- und Bastelangebote am Jungscharhüttle oder auch woanders. Wer will, isst gemeinsam zu Mittag. Nachmittags gibt es immer Kaffee und Kuchen.

Man kann aber auch einfach nur da sein, „chillen“, reden, ausruhen, kicken und kickern oder sich von herumliegenden Spielgeräten „anstecken“ lassen. Der Tag klingt aus am Lagerfeuer. Die Gitarre ist immer dabei. Wer möchte, grillt Mitgebrachtes.

Eine Anmeldung braucht es nicht. Alles ist gratis.

Jetzt werden Leute gesucht, die etwas einbringen und ausprobieren wollen. Spiel, Sport, Kreatives, Entdeckungstouren, Künstlerisches, Abenteuerliches, Witziges und Ernstes, Bewegung und Ruhe. Angebote können sich richten an Kinder oder Jugendliche, an Familien oder Einzelne, junge oder ältere Menschen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es herrscht große Freiheit. Bedingung: Wer eine Idee einbringt, muss das auch durchziehen. Die Organisatoren helfen natürlich dabei.

Wer Lust und Ideen hat soll sich bitte bei Dieter Raschko Tel. 07051 12195 melden.

Kinderbibeltage in den Herbstferien

Vom 29. – 31. November beleben die Kinder der Kinderbibeltage das Gemeindehaus auf dem Wimberg. Von 11.00 bis 14.00 Uhr gibt es Geschichten aus der Bibel, Basteleien, Spiele und ein gemeinsames Mittagessen. Das Programm richtet sich an Kinder von der 1. – 5. Klasse.